Nächste Termine

SVP Dietike bi de Lüt
16.12.2017
09:00 - 11:00 Uhr
Rapidplatz mit anschl. Apéro
Albisgütli-Tagung
19.01.2018
SVP Dietike bi de Lüt
20.01.2018
09:00 - 11:00 Uhr
Coop Steinmürlistrasse mit anschl. Apéro
Kantonale Delegiertenversammlung
23.01.2018
Parteiversammlung
05.02.2018
19:30 Uhr Apéro
20:00 Uhr Beginn
Hotel Sommerau
Generalversammlung
12.03.2018, 19:00 Uhr
Restaurant Honeret
SVP Dietike bi de Lüt
24.02.2018
09:00 - 11:00 Uhr
Katholische Kirche mit anschl. Apéro

Generalversammlung der SVP Dietikon

Die SVP Dietikon konnte zur 80. Generalversammlung im Restaurant Honeret zahlreiche Mitglieder begrüssen. Unter der präsidialen Leitung von Astrid Dätwyler wurden die statutarischen Geschäfte speditiv abgehandelt.

Die Parteipräsidentin dankte den zurückgetretenen Schulpflegern Jürg Brunner, Karin Dopler, Marc Oliver Stöcklin für ihr grosses Engagement sowie Werner Lips für die langjährige Arbeit im Gemeinderat.

Astrid Dätwyler blickte auch auf besondere Highlights des vergangenen Jahres zurück:

Der literarische Walliserabend mit Nationalrat und Walliser Staatsrat Oskar Freysinger war ein voller Erfolg. In der ausgebuchten Reithalle Fondli genossen viele Mitglieder und Sympathisanten nebst dem Walliser Raclette die von Oskar Freysinger verfassten und vorgetragenen Gedichte.

Der traditionelle 1. Mai-Anlass der SVP Dietikon im Basi konnte trotz regnerischem Wetter viele Gäste anlocken.

Die vielen Vorbereitungen zur Jubiläumsfeier "75 Jahre Festung Dietikon" wurden mit wunderbarem Wetter belohnt und lockten mit einem vielfältigen Programm die Besucher auf den Zentralschulhausplatz.

Viele Themen werden uns im neuen Jahr weiterhin beschäftigen. Das Hauptthema wird vor allem die Limmattalbahn sein. Hier gilt es, weiter zu informieren und offen zu sein für Fragen der Bevölkerung und auch unserer Mitglieder. Ausserdem geht es in den Endspurt für die Regierungs- und Kantonsratswahlen im April. Wir zählen auf Ihre Stimme!

Zum Schluss gab unser neuer Stadtrat Roger Bachmann einen Einblick in seine Arbeit als Sozialvorstand. Vielen Dank.