Nächste Termine

SVP Dietike bi de Lüt
16.12.2017
09:00 - 11:00 Uhr
Rapidplatz mit anschl. Apéro
Albisgütli-Tagung
19.01.2018
SVP Dietike bi de Lüt
20.01.2018
09:00 - 11:00 Uhr
Coop Steinmürlistrasse mit anschl. Apéro
Kantonale Delegiertenversammlung
23.01.2018
Parteiversammlung
05.02.2018
19:30 Uhr Apéro
20:00 Uhr Beginn
Hotel Sommerau
Generalversammlung
12.03.2018, 19:00 Uhr
Restaurant Honeret
SVP Dietike bi de Lüt
24.02.2018
09:00 - 11:00 Uhr
Katholische Kirche mit anschl. Apéro

Rücktritt von Stadtrat Jean-Pierre Balbiani als VRP der Interkommunalen Anstalt Limeco und zu den Erneuerungswahlen 2018

Die SVP Dietikon gibt bekannt, dass Stadtrat Jean-Pierre Balbiani nach 13 ½ Jahren als Verwaltungsratspräsident per 15. Juni 2017 zurücktritt. Im Hinblick auf die Erneuerungswahlen 2018 ist es für Stadtrat Balbiani enorm wichtig, dass die Ablösung für das wichtige Mandat rechtzeitig vollzogen wird. Denn mit den jetzigen grossen Ausbauplänen des Fernwärmenetzes trägt die Limeco zusammen mit ihren angeschlossenen Gemeinden einen wichtigen Beitrag zur Versorgung bei. Vorausschauend hat die Limeco unter der Leitung von Verwaltungsratspräsident Stadtrat Jean-Pierre Balbiani die Weichen früh richtiggestellt. Deshalb kann gesagt werden, dass die Energieversorgung von Industrie, Gewerbe und privaten Haushalte damit sichergestellt ist. Stadtrat Balbiani ist sich aber auch völlig bewusst, dass mit den durchgeführten Bautätigkeiten der Bevölkerung einige grössere und kleinere Unannehmlichkeiten zugemutet werden und möchte ihnen dabei für ihr Verständnis danken.

Unser SVP-Stadtrat Balbiani hat viel Zeit seines Lebens in die Limeco und in die Schule Dietikon investiert. Die Verantwortung für zwei solche Betriebe zu haben, ist gross und wie er uns mitgeteilt hat, bereitet es ihm nach wie vor Freude und zwar speziell der Umgang mit den Menschen. Das wichtigste für ihn ist die Gesundheit und die Zufriedenheit. Die Gesundheit hat ihm kürzlich einen Streich gespielt und er kam zum Schluss, dass es auch noch anderes im Leben gibt. Er kann als stiller Schaffer positiv auf diese Zeit zurückblicken und aufgrund seiner Planung seiner nächsten Ziele ist es ihm wichtig, dass alles in geordneten Verhältnissen übergeben wird und soweit als möglich abgeschlossen werden kann.

Deshalb hat sich Stadtrat Balbiani entschlossen bei den Erneuerungswahlen 2018 nicht mehr anzutreten. Die SVP Dietikon bedauert seinen Entscheid, da wir mit ihm ein Behördenmitglied verlieren werden, das über grosses Wissen und Know-how verfügt. Er ist durch und durch Mensch und steht für die Ziele der SVP Dietikon ein. Sein Entschluss ist endgültig und wir freuen uns für ihn, dass er nun seine Zeit für seine Hobbies, die er aufgrund von politischen Terminen nicht umsetzen konnte, einsetzen kann. Es gibt nicht nur Politik im Leben, sondern es gibt auch noch ein Leben ohne Politik.

Die SVP Dietikon wird wieder mit drei Kandidaten bzw. Kandidatinnen antreten. Die ersten Gespräche sind seit rund 1 Jahr durch die Wahlkommission aufgenommen worden. Wir haben gute Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung, die nun in einem "Assessment" geprüft werden. Doch schlussendlich werden die Mitglieder über die Vorschläge der Wahlkommission im Frühherbst 2017 entscheiden. Somit können wir sagen: der Wahlkampf ist eröffnet!